Suche
  • Autorenschule Berlin
  • + 49 (0)177 3216298
Suche Menü

#weiterschreiben100 – Dokumentarisches

Immergruen_Fotocredit_ Johannes-Weber_2020.JPG

Eupen, 01. April 2020

Autor: Johannes Weber

http://johannes-weber.be/index.php

Der Lesefrühling

Gedanken von einem Tag 

„Bleiben Sie gesund!“ Diesen Satz höre oder lese ich in diesen Tagen immer wieder.

Seit langem, so scheint mir, haben die Menschen sich nicht mehr so einfühlsam umeinander gekümmert und gesorgt. Das Gute im Menschen zeigt sich fortwährend.

Der heutige Tag beginnt mit einer Nebelstimmung. Für mich entsteht der Eindruck, dass es heute so bleiben wird.

Das Corona-Virus bestimmt zunehmend unseren Alltag.

Unterdessen erkenne ich an der Hecke am Rande meines Gartens die ersten Ansätze der aufgehenden Weißdornblätter. Auch andere Pflanzen wie der Flieder, das kleine Immergrünkraut und die Narzissen zeigen Veränderungen. Mir fällt die Farbe Gelb ins Auge. Sie leuchtet mich an.

Es ist auffallend ruhig zurzeit. Viele Räder und Motoren stehen still. Nur die dringendsten Wege werden noch mit einem Motorfahrzeug zurückgelegt.

Unterdessen erlaubt diese Stille mein Hören auf den Gesang der Vögel. Noch bevor das Tageslicht die Erde erhellt, singen und rufen sie. Dieser Klang der Vogelstimmen lässt mein Herz höher schlagen.

Was wissen die Vögel von dem, was gerade auf der Welt geschieht?

Die Antwort bleibe ich schuldig. Die Vögel singen weiter.

Plötzlich erleben viele Menschen ein anderes Zeitgefühl. Sie brauchen sich die Zeit nicht mehr zu nehmen, sie haben Zeit.

Zuhause bleiben ist das Gebot der Stunde. Die Experten und die Regierungen haben das beschlossen.

So entsteht für uns mehr Raum zum Lesen. Das Lesen von Büchern, von alten Notizen und Gedanken wird wiederentdeckt. In diesem Raum fühle ich mich gut aufgehoben. Mit dem heutigen Tag beginnt der Frühling, der Lesefrühling.

Sicher teilen mit den neuen Shariff-Buttons für mehr Datenschutz!

Schreibe einen Kommentar

Wir benutzen Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch deinen Besuch stimmst du dem zu.