Suche
  • Autorenschule Berlin
  • + 49 (0)177 3216298
Suche Menü

Schreibreisen

Von der Muse geküsst – Dein kreatives Potential entfachen

Schreibreise zum Venezianischen Karneval 

Vom 28. Februar 2019 bis zum 02. März 2019

Von „unaushaltbarer Schönheit“ ist die Rede, wenn wir von Venedig sprechen, dieser Zauberstadt unweit des Ozeans, zwischen Orient und Okzident gelegen, einem Ort, dessen Name schon Verheißung ist. Ob Rainer Maria Rilke, Thomas Mann oder Ernest Hemingway, ob Cornelia Funke, Donna Leon oder Marah Woolf – diese Liste ließe sich noch endlos fortführen – all die großen Dichter, Denker und Bestsellerautoren haben der Stadt, dieser Muse, ihre Aufwartung gemacht.

Von der einzigartigen Atmosphäre am Canal Grande, den verwinkelten Gässchen und der Kunst, die dort überall spürbar ist, wollen wir uns zum Venezianischen Karneval 2019 kreativ beflügeln lassen.

Ziel unserer Schreibreise ist es, euch – neben den Schönheiten Venedigs und dem Rausch des Karnevaltreibens – Kreativitätstechniken an die Hand zu geben und mit ihrer Hilfe, tiefen Flow zu erzeugen.

Nachdem ihr in den ersten zwei Workshop-Tagen kreative Mittel kennengelernt und eure Komfortzone verlassen habt, nutzt ihr den dritten Tag, um die Perspektive auf eure Figuren zu wechseln, sie auf einer Tiefendimension zu erleben und Venedig durch ihre Augen zu erkunden. Den Höhepunkt bildet unsere gemeinsame Schreibnacht, während der ihr die Möglichkeit habt, an euren Texten zu feilen, Feedback zu erhalten und mit anderen Autoren die Nacht zu feiern.

Unser Programm

Tag 1

  • 9:30 – 12:30 Uhr: Willkommensfrühstück – Der Mythos Kreativität und wie sie im Gehirn entsteht? Optionale Schreibaufgabe
  • 30 – 16.30 Uhr: Mittags- & kreative Schreib-Pause
  • 16:30 – 17.30 Uhr: Feedbackrunde zu den entstandenen Texten
  • 17:30 – 19.00 Uhr: Workshop Teil I – Kreativitätstechniken

Tag 2

  • 9:30 – 10:30 Uhr: Workshop Teil II – Kreativitätstechniken
  • 10:30 -12.30: Stadtführung (Literatur und Architektur) – Venedig im Spiegel der Zeit
  • 30 – 14.00 Uhr: Mittagspause
  • 14:00 – 17.00 Uhr: Workshop Teil III – Nieder mit der Komfortzone

Tag 3

  • 9:30 – 12:30 Uhr: Workshop Teil IV– Lebendige Figuren erschaffen /Rollenarbeit im vertrauten Rahmen
  • 12:30 – 17.00 Uhr: Kreativitätsübung und Mittagspause
  • 17:30 – 19:00 Uhr: Feedbackrunde
  • 19:00 – 21.00 Uhr: Gemeinsames Abendessen (optional)
  • 21:00 Uhr – 00:00 Uhr: Schreibnacht

Workshop-Leitung

Diana Itterheim, 1965 in Stuttgart geboren, arbeitete mehrere Jahre als freie Architektin, bevor sie erste Kontakte in der Buchbranche knüpfte und gemeinsam mit ihrer Tochter Jessica mehre Romane beim Aufbau Verlag veröffentlichte. Sie erweiterte ihr theoretisches Wissen an der Medienhochschule Offenburg. Ihre Erfahrungen als Autorin und Trainerin erweckten in ihr den Wunsch, mit einem schlagkräftigen Team die autorenfreundliche Literaturagentur litmedia.agency zu gründen, wo sie als Literaturagentin ein inzwischen fünfköpfiges Team leitet. Diana Itterheim ist Mitglied bei den Autorenvereinigungen DeLiA, PAN und Montségur.

Tanja Steinlechner, 1974 in Heilbronn geboren, hat an der Universität Hildesheim Kreatives Schreiben bei Dr. Hanns-Josef Ortheil studiert und war danach lange Jahre als Lektorin und Literaturagentin tätig. Sie ist Autorin von Romanen (teils unter dem Pseudonym Nelly Tolle), Erzählungen und einem populären Sachbuch. 2013 hat sie den Schreibhain, eine Autorenschule, gegründet. Tanja Steinlechner gehört DELIA (Vereinigung deutschsprachiger Liebesromanautoren und -autorinnen), dem Segeberger Kreis und dem Verband deutscher Schriftsteller (verdi) an.

StartDauerOrtPreisVorkenntnisse
Seminartage: 28. Februar 2019. – 02 März 2019 / Anreise: 27. /28. Februar 2019, Abreise: 03. März 2019 / Anmeldefrist: bis 31. Januar 2019 / Die Schreibreise findet ab 8 TN und mit maximal 16 TN statt. 
3 Workshop-Tage und eine Lange Nacht des Schreibens
Das Seminar findet in der Nähe des Campo San Polo in Venedig statt. / Anreise und Unterkunft sind nicht im Seminarpreis enthalten und erfolgen selbstständig durch die SeminarteilnehmerInnen.
Teilnehmergebühren: 380,00 €,- (inkl. 30,00 € Materialkosten, einem gemeinsamen Frühstück, Wasser, Tee, Kaffee & Keksen während der Workshopzeiten) /  Mitglieder von Autorenvereinigungen (wie z.B. DELIA, Syndikat, BVJA, u.ä.)  sowie SchreibhainstudentInnen und AutorInnen der litmedia-Agency erhalten Rabatt und bezahlen 350 €,-.
für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis geeignet
JETZT BUCHEN

 

Wir benutzen Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch deinen Besuch stimmst du dem zu.