Suche
  • Autorenschule Berlin
  • + 49 (0)177 3216298
Suche Menü

Inspiration

Ein Wochenende zum Beflügeln deiner Vorstellungskraft Schreibworkshop mit dem Schriftsteller Anselm Neft Gute Texte leben von guten Ideen. Wer  über den bestmöglichen Ablauf einer Geschichte nachdenkt, literarische Charaktere entwirft oder an der formalen Originalität einer Erzählung arbeitet, ist immer auch auf der Suche nach starken Einfällen. …

Weiterlesen

Kunst des Erzählens

Sie wollten schon immer mal eine Geschichte schreiben? Einführungskurse in der Autorenschule SCHREIBHAIN – mit Tanja Steinlechner und Nadine Kube, [txt]Werkstatt In unseren Kompakt-Workshops werden Grundlagen des Storytellings vermittelt, kreative Potenziale geweckt und Ideen zu Erzählstoffen gesponnen. Fachlicher Input, spielerische Annäherung durch Kreativtechniken und konzentrierte Übungen …

Weiterlesen

Unsere Meisterklasse
für Fortgeschrittene

Für wen eignet sich unsere Meisterklasse? Unsere Meisterklasse richtet sich an Autoren, Selfpublisher und Verlagsautoren, sowie Absolventen unserer berufsbegleitenden Autorenausbidung, die bereits handwerkliche Kenntnisse mitbringen und sich professionelle Unterstützung bei der Fertigstellung Ihres Romans wünschen. Termine: zweimonatlich / Start: 27. Mai 2017 / Sa.: 10.00- 18.00 …

Weiterlesen

Kino im Kopf
mit Julia Jenner

Drehbuchprinzipien für packendes Schreiben Seit über 20 Jahren ist Julia Jenner Drehbuchautorin für Formate wie „Nikola“, „Das Amt“, „Ritas Welt“, „Die Camper“, „In aller Freundschaft“ und „Berlin Berlin“. Sie hat zahlreiche Serienkonzepte entwickelt, Spielfilme geschrieben, als Literaturübersetzerin gearbeitet und eigene Romane veröffentlicht. Manche Texte schaffen es …

Weiterlesen

Der Schreibhain im Interview

  Um einen Roman von der Idee bis zur Verlagsreife zu entwickeln, braucht es Handwerk, Beharrlichkeit und Leidenschaft. Wie die Autorenschule „Schreibhain“ angehende Schriftsteller auf ihrem Weg zum ersten Roman unterstützt, darüber sprach auf der Leipziger Buchmesse Uwe Kullnick vom Literaturradio Bayern mit der Autorin und Schreibschulen-Inhaberin Tanja Steinlechner.  Das Interview …

Weiterlesen

Vom Glück und Unglück des Schreibens

Schreiben: Das Armutsrisiko? Eine Veranstaltung des Netzwerks Autorenrechte Rund 90.000 Neuerscheinungen aus Verlagen, dazu 150.000 Selfpublisher-Titel, überschwemmen pro Jahr den Buchmarkt. 50.000 Wortarbeiter sind bei der Künstlersozialkasse registriert, d.h. diese verdienen mindestens 3900 € im Jahr, ein Monatsgehalt unter 400 €.  Der durchschnittliche Jahresumsatz eines bei der …

Weiterlesen

Lange Nacht
des Schreibens

Schreibst du gern? – Oder schreibst du nicht gern, musst es aber? Arbeitest du gerade an einem Roman, einer Kurzgeschichte, einer Bachelorarbeit, einem Filmstoff, einem Gedicht oder dem Liebesbrief deines Lebens? Am 06. August 2017 treffen wir uns wieder von 18 – 24 Uhr im SCHREIBHAIN, um gemeinsam zu schreiben. …

Weiterlesen