Suche
  • Autorenschule Berlin
  • + 49 (0)177 3216298
Suche Menü

Astikos Verlag gibt auch Debütautoren eine Chance

Hier ist sie, die große Chance für Laien und Könner, für Novizen und Profis, für Groß und Klein – für jeden der sich schon mal gedacht hat: Pfff … das kann ja jeder!

Ab dem ersten Tag der Frankfurter Buchmesse habt ihr 100 Tage Zeit, um ein Drabble zum Thema »anders sein« beim astikos Verlag einzureichen. Es handelt sich dabei um eine pointierte Geschichte, die aus exakt 100 Wörtern besteht (ohne Überschrift).
Aus den Einsendungen wird eine Jury die besten Texte aussuchen, die dann zur Leipziger Buchmesse 2016 in einem Sammelband veröffentlicht werden. So weit so gut.
Es gibt anschließend auch noch eine zweite Phase des Wettbewerbs: Sobald der Sammelband erschienen ist, hat das Publikum die Möglichkeit darüber abzustimmen, welcher der Titel aus dem Sammelband denn der Beste ist. Es gibt am Ende also einen Gewinner, dem als Preis ein Platz in der Mikros-Reihe von astikos angeboten wird.

Schaut auf unsere Website, da findet ihr alles noch mal genau beschrieben, aktuelle Informationen und natürlich auch die Teilnahmebedingungen.
http://astikos.de/urban-schreiben/100tage-100woerter/

Und ganz wichtig … #astikosDrabble

Viel Spaß beim Drabblen!

Der Wettbewerb läuft noch bis zum 22. Januar 2016.

Anmerkung vom Schreibhain: Es lohnt sich, das Astikosteam ist einzig

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.