Suche
  • Autorenschule Berlin
  • + 49 (0)177 3216298
Suche Menü


Wie schreibt man

einen verdammt kurzen Krimi?

Workshop mit Jürgen Kehrer

Geht das? Auf ein bis zwei Buchseiten eine komplette Geschichte erzählen?

Spannung erzeugen, Figuren entwickeln, eine Handlung mit Wendungen entwerfen – und das auch noch originell und sprachlich versiert?

Ja, es geht. Krimis im Espresso-Format funktionieren genauso wie dicke Pageturner, nur eben sehr viel schneller.

Im Rahmen des zweitägigen Workshops wollen wir zwei Kürzestkrimi oder -thriller entwickeln, schreiben, lektorieren, überarbeiten – und am Ende vor Publikum vorlesen.

Vorbereitung: Kreativität und Spontaneität mitbringen, ebenfalls empfehlenswert ist ein Laptop mit kompatiblem Schreibprogramm, zwecks Austausch von Dateien.

 

Jürgen Kehrer, Schriftsteller und Drehbuchautor, ist der geistige Vater des Münsteraner Roman- und TV-Detektivs Georg Wilsberg. Seit 30 Jahren zählt er zu einem der erfolgreichsten Krimiautoren im deutschsprachigen Raum. 2022 von ihm erschienen: „Wilsberg – Sein erster und sein letzter Fall“.

 

StartDauerOrtPreisVorkenntnisse
  28. & 29. Januar 2023 
Samstag von 10:00 – 18:00 Uhr und Sonntag von 11:00 – 18:00 Uhr mit anschließender Lesung| im Schreibhain
SCHREIBHAIN | Gustav-Adolf-Straße 162 | 13086  Berlin
295,- € | ermäßigt: 225,- €
keine erforderlich
JETZT BUCHEN
Sicher teilen mit den neuen Shariff-Buttons für mehr Datenschutz!

Schreibe einen Kommentar

Wir benutzen Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch deinen Besuch stimmst du dem zu.