Suche
  • Autorenschule Berlin
  • + 49 (0)177 3216298
Suche Menü

Schreibreise nach London

Auf den Spuren von Harry Potter und Jack the Ripper

Schreibreise nach London vom 22/23.01.2020 – 26.01.2020

In der Literatur ist die Metropole London ein oft gewählter und gefragter Schauplatz. Ob im Krimi (Sherlock Holmes), in der Chick-Lit (Bridget Jones), im Jugendbuch (Edelstein-Trilogie), im literarischen Roman (Oliver Twist) oder in der Fantasy (Harry Potter), die britische Hauptstadt ist ein Magnet für das Interesse von Autor*innen wie Leser*innen.

Auf unserer Schreibreise wollen wir dieser Vorliebe nachgehen und sie für die Stoffentwicklung und den Weltenbau fruchtbar machen.

Am Vormittag starten wir mit einem Impulsworkshop in den Tag. Im Fokus unserer Schreibreise nach London stehen Spannungstechniken und Weltenbau. Dafür greifen wir mit Jack the Ripper und Harry Potter auf zwei berühmte Beispiele zurück.

Wir sprechen ausdrücklich nicht nur Autor*innen an, die sich auf Fantasy oder Krimi/Thriller spezialisiert haben. Der Workshop ist vielmehr für all Jene geeignet, die wissen wollen, wie sie aus einem Stoff einen Pageturner machen und/oder wie sie die Welt ihrer Geschichte bereichern und lebendig werden lassen können.

In den Nachmittag entlassen wir euch mit reichlich Input und Schreibimpulsen im Gepäck. So entscheidet ihr selbst, wie ihr eure freie Zeit zwischen Recherche, Erkundigungen Londons und eurem Schreiben aufteilen wollt.

Am Spätnachmittag treffen wir uns erneut, um das Geschriebene zu besprechen und wer möchte, lässt den Tag bei einem gemeinsamen Abendessen ausklingen.

Optional bieten wir einen Musicalbesuch, eine Harry-Potter-Studio-Tour und einen literarischen Streifzug durch die Hauptstadt an.

Den Abschluss unserer Schreibreise bildet unsere gemeinsame Schreibnacht, während der ihr die Möglichkeit habt, an euren Texten zu feilen, Feedback zu erhalten und mit anderen Autor*innen die Nacht zu feiern.

PROGRAMM

MITTWOCH, den 22.01.2020

  • Anreise

DONNERSTAG, den 23.01.2020

  • Workshop Teil I: Wie schreibe ich spannend? (Spannungstechniken)
  • Kreative Mittags-Pause
  • Literarischer Stadtspaziergang: Auf den Spuren von Jack the Ripper (optional)
  • Kreative Schreib-Phase
  • Feedbackrunde zu den entstandenen Texten
  • Gemeinsamer Musicalbesuch (optional)
  • Gemeinsames Abendessen (optional)

FREITAG, den 24.01.2020

  • Workshop Teil II: Setting und Weltenbau
  • Kreative Mittagspause und Freies Schreiben
  • Gemeinsamer Besuch der Warner Brothers Studios – The Making of Harry Potter
  • Gemeinsames Abendessen (optional)

SAMSTAG, den 25.01.2020

  • Workshop-Teil III: Stoff- und Serienentwicklung (Methoden und Techniken)
  • Kreative Mittagspause
  • Kreative Schreibphase
  • Gemeinsames Abendessen (optional)
  • Lange Schreibnacht

SONNTAG, den 26.01.2020

  • Abreise

Workshopleitung

Diana Itterheim – Literaturagentin und Inhaberin der litmedia.agency

Diana Itterheim, 1965 in Stuttgart geboren, arbeitet seit mehr als 30 Jahren in der Kreativwirtschaft. Nach ihrem ersten Studium begann sie als freie Architektin, veröffentlichte gemeinsam mit ihrer Tochter Jessica mehrere Romane beim Aufbau Verlag und erweiterte ihr theoretisches Wissen im Fach Medien und Informationswesen an der Hochschule Offenburg. Ihre Erfahrungen als Autorin und Trainerin entfachten in ihr den Wunsch, mit einem schlagkräftigen Team die autorenfreundliche Literaturagentur litmedia.agency zu gründen, wo Diana Itterheim als Literaturagentin ein inzwischen fünfköpfiges Team lenkt. Gelegentlich leitet sie diverse Workshops, coacht den Writers Room eines kreativen Autorenteams und ist an der Produktion neuer Stoffe beteiligt. Sie ist Mitglied bei DELIA (der Vereinigung deutschsprachiger Liebesromanautoren und -autorinnen) und dem Montségur Autorenforum.

 

Tanja Steinlechner – Inhaberin und Leiterin der Autorenschule Schreibhain 

Tanja Steinlechner, 1974 in Heilbronn geboren, hat an der Universität Hildesheim Kreatives Schreiben bei Dr. Hanns-Josef Ortheil studiert und war danach lange Jahre als Lektorin und Literaturagentin tätig. In einer Weiterbildung (‚Master School Berlin‘) zur Drehbuchautorin entwickelte sie ein Treatment für einen Filmstoff, der im Rahmen des Screenpitch-Wettbewerbes nominiert und im roten Salon der Volksbühne vorgestellt wurde. Sie ist Autorin von Romanen (teils unter dem Pseudonym Nelly Tolle), Erzählungen und einem populären Sachbuch. 2013 hat sie den Schreibhain, eine Autorenschule, gegründet. Tanja Steinlechner gehört DELIA (Vereinigung deutschsprachiger Liebesromanautoren und -autorinnen), dem Segeberger Kreis und dem Verband deutscher Schriftsteller (verdi) an. Seit 2019 lehrt sie an der Alice Salomon Hochschule Berlin im Masterstudiengang „Biografisches und Kreatives Schreiben und ist Teil der Jury zur Vergabe des DELIA-Literaturpreises 2020.

 

START 

  • Seminartage: 23. Januar 2020 – 25. Januar 2029
  • Anreise: 22./23. Januar 2020 – Abreise: 26. Januar 2o2o
  • Anmeldefrist: bis 01. Dezember 2020

Die Schreibreise findet ab acht und mit maximal sechszehn Teilnehmer*innen statt.

DAUER                                                                                                                                               

Drei Workshoptage und eine Lange Nacht des Schreibens.

ORT

                                                                                                                                                          

Das Seminar findet in London statt, der Seminarort wird noch bekannt gegeben.

Teilnahmegebühren

380,00 €,- (inklusive Materialkosten, Kekse und Wasser während der Workshopzeiten). Mitglieder von Autorenvereinigungen (wie z.B. DELIA, Syndikat, BVJA, u.ä) sowie Schreibhainstudent*innen und Autor*innen der litmedia-agency erhalten Rabatt und bezahlen 350 €,-.

An- und Abreise, Verpflegung und Unterkunft sind nicht in den Teilnahmegebühren enthalten und selbstständig zu organisieren.

Bitte geben Sie bei der Buchung mit an, ob Sie mit uns die Harry-Potter-Welt besuchen wollen, damit wir die Tickets vorbestellen können. Die Studio-Tour-Gebühren in Höhe von aktuell 56.95 Pfund fallen zusätzlich an und sind mit den Teilnehmergebühren zu überweisen

Vorkenntnisse  

Für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis geeignet.

StartDauerOrtPreisVorkenntnisse
22./23.01.2019 – 26.01.2019
Drei Workshoptage mit Schreibzeiten
London
380,- € (mit Rabatt 350 €,-)
keine erforderlich
                                                                                                                                                     JETZT BUCHEN

 

Sicher teilen mit den neuen Shariff-Buttons für mehr Datenschutz!

Schreibe einen Kommentar

Wir benutzen Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch deinen Besuch stimmst du dem zu.