Suche
  • Autorenschule Berlin
  • + 49 (0)177 3216298
Suche Menü

Schreibreise Portugal

Deiner Geschichte auf der Spur – charaktervolle Figuren und prägnante Welten erschaffen

Schreibreise an die Algarve

vom 6. September bis zum 10. September 2019

Goldfarbene Felsklippen, geformt vom tiefblauen Atlantik, weiße Sandstrände in versteckt gelegenen Buchten, tiefrote Sonnenuntergänge, so magische, dass schon die Römer ins Staunen gerieten. Heute sind viele Landstriche an der Algarve touristisch erschlossen, doch noch immer findet man einsame Strände und pittoreske Fischerdörfer, die an längst vergangene Zeiten erinnern. Von dieser unglaublichen Landschaft im Süden Portugals wollen wir uns inspirieren lassen und Kraft schöpfen für neue, kreative Ideen. Ziel unserer Schreibreise ans Meer ist es, in entspannter Urlaubsatmosphäre eure schöpferische Kraft zu entfachen.

Mit Hilfe von Schreibimpulsen und ausgehend von der uns umgebenden Landschaft steht das Notieren mit allen Sinnen im Fokus. Aus den so gewonnenen Fragmenten entstehen neue Texte, aber auch bereits existierende werden auf diese Weise atmosphärisch und lebendig. Gemeinsam kreieren wir Settings und bauen Welten, die so noch nicht erzählt worden sind.

Am ersten und dritten Workshop-Tag widmen wir uns den Figuren, die das Herz eurer Geschichte bilden. Wir zeigen euch, wie ihr dreidimensionale und glaubhafte Charaktere entwickelt, stellen euch dafür verschiedene Methoden vor und ihr erprobt diese praktisch. Ihr lernt die vom Schreibhain entwickelte Methode Method Writing (angelehnt an Method-Acting) kennen und habt die Möglichkeit, euren Figuren – im Rahmen einer Figurenaufstellung – nah zu kommen und sie live zu erleben. Der zweite Workshop-Tag gilt eurem Setting und dem Weltenbau, der eure Geschichte rahmt und verankert. Ihr werdet euren kreativen Horizont erweitern, mit euren Stiften neue Wege beschreiten und am Ende des Tages eure fiktive Welt mit anderen Augen betrachten.

Den Abschluss unserer Schreibreise bildet unsere gemeinsame Schreibnacht, während der ihr die Möglichkeit habt, an euren Texten zu feilen, Feedback zu erhalten und mit anderen Autor*innen die Nacht zu feiern.

Unser Programm

Tag 1 – Charaktere

  • Willkommens- & Kennenlernrunde
  • Workshop Teil I: Lebendige und dreidimensionale Figuren entwickeln
  • Kreative Schreib-Phase & Mittagspause
  • Workshop Teil II – Lebendige und dreidimensionale Figuren entwickeln
  • Kreative Schreib-Phase
  • Feedbackrunde zu den entstandenen Texten

Tag 2 – Landschaft, Setting, Weltenbau

  • Workshop Teil III: Mit allen Sinnen schreiben: Notieren und skizzieren (Landschaft & Atmosphäre)
  • Kreative Mittags-Pause
  • Workshop Teil IV: Setting und Weltenbau
  • Kreative Schreib-Phase
  • Feedbackrunde zu den entstandenen Texten

 Tag 3 – Charaktere

  • Workshop Teil V: Method Writing und Figurenaufstellung
  • Kreativitätsübung und Mittagspause
  • Workshop Teil VI: Method Writing und Figurenaufstellung
  • Feedbackrunde
  • Gemeinsames Abendessen (optional)
  • Lange Schreibnacht

 

Workshopleitung

Diana Itterheim – Literaturagentin und Inhaberin der litmedia.agency

Diana Itterheim, 1965 in Stuttgart geboren, arbeitet seit mehr als 30 Jahren in der Kreativwirtschaft. Nach ihrem ersten Studium begann sie als freie Architektin, veröffentlichte gemeinsam mit ihrer Tochter Jessica mehrere Romane beim Aufbau Verlag und erweiterte ihr theoretisches Wissen im Fach Medien und Informationswesen an der Hochschule Offenburg. Ihre Erfahrungen als Autorin und Trainerin entfachten in ihr den Wunsch, mit einem schlagkräftigen Team die autorenfreundliche Literaturagentur litmedia.agency zu gründen, wo Diana Itterheim als Literaturagentin ein inzwischen fünfköpfiges Team lenkt. Gelegentlich leitet sie diverse Workshops, coacht den Writers Room eines kreativen Autorenteams und ist an der Produktion neuer Stoffe beteiligt. Sie ist Mitglied bei DELIA (der Vereinigung deutschsprachiger Liebesromanautoren und -autorinnen) und dem Montségur Autorenforum.

 

Tanja Steinlechner – Inhaberin und Leiterin der Autorenschule Schreibhain 

Tanja Steinlechner, 1974 in Heilbronn geboren, hat an der Universität Hildesheim Kreatives Schreiben bei Dr. Hanns-Josef Ortheil studiert und war danach lange Jahre als Lektorin und Literaturagentin tätig. In einer Weiterbildung (‚Master School Berlin‘) zur Drehbuchautorin entwickelte sie ein Treatment für einen Filmstoff, der im Rahmen des Screenpitch-Wettbewerbes nominiert und im roten Salon der Volksbühne vorgestellt wurde. Sie ist Autorin von Romanen (teils unter dem Pseudonym Nelly Tolle), Erzählungen und einem populären Sachbuch. 2013 hat sie den Schreibhain, eine Autorenschule, gegründet. Tanja Steinlechner gehört DELIA (Vereinigung deutschsprachiger Liebesromanautoren und -autorinnen), dem Segeberger Kreis und dem Verband deutscher Schriftsteller (verdi) an. Seit 2019 lehrt sie an der Alice Salomon Hochschule Berlin im Masterstudiengang „Biografisches und Kreatives Schreiben und ist Teil der Jury zur Vergabe des DELIA-Literaturpreises 2020.

Start  

  • Seminartage: 7. September 2019 – 9. September 2019
  • Anreise: 6./7. September 2019 – Abreise: 10. September 2019
  • Anmeldefrist: bis 31. Juli 2019

Die Schreibreise findet ab acht und mit maximal sechszehn Teilnehmer*innen statt.

Dauer                                                                                                                                                          

Drei Workshoptage und eine Lange Nacht des Schreibens.

Ort                                                                                                                                                             

Das Seminar findet an der Algarve statt, in Salgados Vila das Lagoas, Vale Rabelho, in der Nähe von Albufeira, Portugal. Die Anreise ist nicht im Seminarpreis enthalten und erfolgt selbständig durch die Seminarteilnehmer*innen. Die Unterkunft ist ebenfalls nicht im Seminarpreis enthalten und kann selbständig gebucht werden. Alternativ bieten wir unseren Seminarteilnehmer*innen die Möglichkeit, ein Zimmer mit zwei (Einzel-)Betten in einem rund 100 bzw. 135 m² großen Appartement für Kurzentschlossene zu einem Preis von 400,00 € und für Spätentschlossene zu einem Preis von 450,00 € zu buchen, sofern noch genügend Zimmer verfügbar sind. Jedes Appartements besitzt neben den zwei bzw. drei separaten Schlafzimmern zwei Bäder und eine voll ausgestattete Küche mit offenem Wohnbereich. Auf der Anlage gibt es sieben Pools und ein hauseigenes Restaurant mit Bar. Der lange Sandstrand Praia dos Salgados ist in ein paar Minuten fußläufig erreichbar.

Teilnahmegebühren

380,00 €,- (inklusive 30,00 €,- Materialkosten, Kekse und Wasser während der Workshopzeiten). Mitglieder von Autorenvereinigungen (wie z.B. DELIA, Syndikat, BVJA, u.ä) sowie Schreibhainstudent*innen und Autor*innen der litmedia-agency erhalten Rabatt und bezahlen 350 €,-.

Vorkenntnisse  

Für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis geeignet.

StartDauerOrtPreisVorkenntnisse
07.09.2019 – 09.09.2019
Drei Workshoptage mit Schreibzeiten
Salgados Vila das Lagoas, Vale Rabelho
380,- € (mit Rabatt 350 €,-)
keine erforderlich
                                                                                                                                                          JETZT BUCHEN

 

Sicher teilen mit den neuen Shariff-Buttons für mehr Datenschutz!

Schreibe einen Kommentar

Wir benutzen Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch deinen Besuch stimmst du dem zu.