Suche
  • Autorenschule Berlin
  • + 49 (0)177 3216298
Suche Menü

Motivation ist alles! Ein Tagesworkshop mit Verena Rabe

Hilfen auf dem langen Weg zu einem Roman

Auf dem Weg zu einem fertigen Roman gibt es immer wieder Steine, die man überspringen oder umgehen muss. Verena Rabe, die in den vergangenen 13 Jahren sieben Romane (Knaur, ars vivendi, dotbooks) veröffentlicht und acht geschrieben hat, gibt Hilfestellung, diesen Weg erfolgreich zu gehen, ohne das Ziel aus den Augen zu verlieren.

Wo sehe ich mich in drei Jahren? fragen sich die TeilnehmerInnen des eintägigen Workshops mit ihrer Hilfe und der Kraft der Imagination und malen so ein positives Bild ihrer Zukunft, auf das sie bei Durststrecken immer wieder zurückgreifen können.

In der Zeit, in der ich mich darüber ärgere, dass ich nicht schreiben kann, hätte ich auch schreiben können. Verena Rabe kommt mit den Teilnehmern den Zeitfressern und Schreibverhinderern auf die Spur und entwickelt Strategien, um diese zu vermeiden und auszuschalten.

Häng Wäsche auf, wenn dir nichts einfällt und lass deine Romanfiguren machen. Wie man die Kreativität wieder in Schwung bringt, wenn der Schreibfluss versiegt.

Es ist nicht persönlich. Vom Umgang mit Kritik. Verena Rabe zeigt Wege auf, wie man Kritik nicht in den falschen Hals bekommen und sich an ihr verschlucken muss und sich auch nicht von ihr lähmen lässt.

Die böse Tanten Neid und Eifersucht: Feiere jeden deiner Erfolge mit einem Fest, dann kannst du dich auch über die Erfolge anderer freuen.

Biografisches zu Verena Rabe

Verena Rabe findet ihre Geschichten oft in der Ferne, sei es auf den Lofoten in Nordnorwegen, in der Bretagne, in Portugal,  in Mexiko oder Peru. Sie liebt es zu reisen und vor Ort zu recherchieren. In den vergangenen dreizehn Jahren erschienen sieben Romane; als letzter Titel im Mai 2017 Die Melodie eines Sommers bei dotbooks. Als Historikerin machte sie auch schon Zeitgeschichte zum Thema wie in Der längste Tag in unserem Leben die Londoner Bombenattentate im Juli 2005 oder die jüdischen Kindertransporte in Charlottes Rückkehr 2008.

Verena Rabe wurde 1965 in Hamburg geboren, studierte Neuere Geschichte und arbeitete danach als Journalistin. Ende der 90er begann sie Romane zu schreiben. Sie hat zwei erwachsene Kinder, ist verheiratet und lebt in Hamburg und Berlin. Sie ist Mitglied im PEN und hat im Hamburger Writers´ Room und beim Hamburger Schriftstellerverband schon Fortbildungen für Autoren veranstaltet. Weitere Infos auf www.verena-rabe.de

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.