Suche
  • Autorenschule Berlin
  • + 49 (0)177 3216298
Suche Menü

Inspiration

 

Foto: Anselm Neft © Maren Kaschner

Ein Wochenende zum Beflügeln deiner Vorstellungskraft

Schreibworkshop mit dem Schriftsteller Anselm Neft

Gute Texte leben von guten Ideen. Wer  über den bestmöglichen Ablauf einer Geschichte nachdenkt, literarische Charaktere entwirft oder an der formalen Originalität einer Erzählung arbeitet, ist immer auch auf der Suche nach starken Einfällen. Wie aber findet man Inspiration? Oder sollte man sich von ihr finden lassen? Kann man Kreativität trainieren? Oder widerspricht Training dem Wesen künstlerischer Originalität?

Jeder Mensch hat eine Muse, aber in der Regel ist der Kontakt gestört und seit der Pubertät zunehmend verkümmert. Musen, die ignoriert, lächerlich gemacht oder ausgebeutet werden, verschließen sich. Da sind sie nicht anders als Kinder. Wer sich auf den Weg macht, den Kontakt wieder herzustellen, beginnt ein inspirierendes Abenteuer.

In diesem Workshop lernt ihr nicht nur grundsätzliche Kreativitätstechniken und aktuelle Ergebnisse aus der Kreativitätsforschung kennen, ihr werdet vor allem ermutigt, euren ganz eigenen Weg zu eurer persönlichen Muse zu finden und den Austausch mit ihr schreibend zu verfeinern. Dazu gehört neben spielerischen Übungen eine Auseinandersetzung mit dem, was den Kontakt fördert und blockiert. Und schließlich wird es um die Frage gehen, wie man die Nähe zu den eigenen Inspirationsquellen als Haltung in den Alltag integrieren kann.

Anselm Neft, geboren 1973,  hat bisher sechs Bücher in den Verlagen Dumont, Emons, Knaus, Satyr und Ullstein veröffentlicht und seit 2004 zahlreiche Workshops und fortlaufende Schreibgruppen mit Menschen aller Altersklassen geleitet. Dabei hat er unter anderem die mittlerweile erfolgreichen Autorinnen  Martina André (Bestsellerautorin im Aufbau Verlag) und Sabine Trinkaus (hauptberuflich Krimi- und Thrillerautorin beim Emons Verlag) betreut.

Wann?Wo?PreisVorkenntnisse
21. + 22. 10. 2017 | Sa. : 10.00 – 18.00 Uhr, So. : 10 – 16.00 Uhr
Im SCHREIBHAIN|Kleine Rosenthaler Str. 2 / 10119 Berlin
220,- €                                                                                                                                                                        
keine erforderlich |Max. Teilnahmerzahl: 10
                                                                                                                                                                                                                                             JETZT BUCHEN

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.