Suche
  • Autorenschule Berlin
  • + 49 (0)177 3216298
Suche Menü

Die Geschichte einfangen

Mit Kreativtechniken deine Idee zu Tage fördern

Wochenend-Workshop mit der preisgekrönten Autorin Leona Stahlmann

Mit den Geschichten ist es manchmal wie mit den Fischen: Man muss sie locken. Und nicht jede Geschichte beißt bei jedem Köder. In diesem Workshop lernt ihr, dichte Netze zu knüpfen für eure Kreativität. Von praktischen Hilfsmitteln gegen Schreibblockaden und Deadline-Schockstarre bis zu Improliteratur-Methoden, wenn die Erzählmotive und -stoffe einfach nicht von allein kommen wollen: Wir locken am ersten Tag deine fliegenden Fische ins Netz. Am zweiten Tag wird es sinnlich. Wir nähern uns dem Aufbereiten der noch wild zappelnden Stoffe: Wie findet man eine geeignete Erzählatmosphäre, um in den Text einzusteigen? Wie füttert man sie, welche Elemente tragen zur Atmosphäre bei und wann wird Atmosphäre handlungstragend? Mit diesem Kompass an der Hand navigiert ihr euch in Zukunft leichter durch’s offene Gedankenmeer und werdet garantiert auch mit den großen Fischen fertig.

Leona Stahlmann studierte Literatur- und Buchwissenschaft. Heute lebt und arbeitet sie als Autorin und Werbetexterin in Hamburg St. Pauli. Für einen Auszug aus ihrem Roman „Vetko“ erhielt sie 2017 den Hamburger Förderpreis für Literatur und Literarische Übersetzungen. 2015 war sie bereits Finalistin des Mainzer Literaturförderpreises.

StartDauerOrtPreisVorkenntnisse
27. – 28. April 2019  | Samstag von 10.00 – 18.00 Uhr, Sonntag von 10.00 – 16.00 Uhr/
2 Tage
SCHREIBHAIN | Kleine Rosenthaler Str. 2 | 10119 Berlin
285 €,-|
keine erforderlich
JETZT BUCHEN
Sicher teilen mit den neuen Shariff-Buttons für mehr Datenschutz!

Schreibe einen Kommentar

Wir benutzen Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch deinen Besuch stimmst du dem zu.